Home

WELCOME!

WILLKOMMEN!

Bert Gocke

Gitarrist/Bassist/Tontechniker

die nächsten Konzerttermine:

 

Do 29.12.2016 Mainhattan Soulmates Duo im Ondrej Landgasthof Carolus, Nidderau 19.30 Uhr

 

Sa 21.01.2017 Rodeo Drive Band Modern American Country Music, Tennisclub Waldgirmes, 20.00 Uhr

 

11.05.-28.05 2017 Emy und der Wetterzauberer , Ostsee-Tour 2017

 

So 12.03.2017 Tulum Muzika im Kukuk Kulturzentrum, Wettenberg 18:00 Uhr

 

 

 

Die Vielfalt ist es, die die Gitarre zu einem der meist gespielten Instrumente gemacht hat. Und dies ist auch der Grund, der mich zur Gitarre gebracht hat. Von der klassischen Gitarre, über Rock und Soul Musik bis hin zur experimentellen Jazz-Synthesizer Gitarre. Alexander Schmitz vom Jazzpodium beschreibt dies in einer CD Rezension so: “...in jeder Hinsicht erholsam ausbalanciert und doch mit genügend Ecken und Kanten, die ihn davor bewahren, im Einerlei der gitarrenseligen Akustikflut unterzugehen.”

 

Und noch etwas zur Technik: Hin und wieder werde ich gefragt, welches Equipment ich benutze. Für alle Technik-Begeisterten hier eine kurze Aufstellung:

 

Gitarren: im einzelnen wer´s mag: Godin Session, Velocity, LGXT-SA, Godin ACS, und meine im Banner abgebildete Godin Multiac Jazz. Einige der Godin Gitarren haben einen speziellen Anschluß mit dem ich die Synthesizer ansteuere. Dazu kommen die Ovation Legend 1712, Gibson ES335 und eine Tama Konzertgitarre zum Einsatz. Jede von den dreien fast 40 Jahre alt. Als Guitar Synthesizer benutze ich den Roland GR1, GR-S und VG99.

 

Gitarren Amps: Fender Blues Deluxe, Kustom Defender und Mesa Boogie F50 wenn es laut sein muß und der AER Acoustic Cube für die akustischen- und Jazz-Gitarren. Effekte: Digitech, Boss, Marshall, Vox.

 

Bässe: Düsenberg Starplayer, Fender Frankenstein Jazz-Bass

 

Bass-Amps: TC Electronics BG250

Saitenspringer Production

Copyright @ All Rights Reserved